Hier klicken zur Homepage: Ferienhausvermittlung RügenResidenz
Klicken Sie hier und besichtigen das "Alte Gutshaus" Losentitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen die Ferienresidenz Losentitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Landhaus zur Wiek auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen günstige Privatwohnungen auf Zudar/Süd-Rügen!
Klicken Sie hier und besichtigen das Reetdachhaus Silmenitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Landhaus Maltzien auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Ferienhaus Wind und Wellen in Lauterbach auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Ferienhaus Seeblick in Neuendorf auf Rügen!
AGB.

Markenzeichen der Ferienhausvermittlung RügenResidenz

Mietvertragsbedingungen Ferienhaus "Seeblick" Neuendorf

Zurück

So wie jedes Geschäft braucht auch die Anmietung eines Ferienhauses detaillierte Regeln. Schon vor der Buchung können Sie bei uns das sog. "Kleingedruckte", also die AGB nachlesen, es sind die branchenüblichen Regelungen; also nichts, was Sie irgendwie benachteiligt:

  • Alle Vereinbarungen zwischen Mieter und Vermieter (Abschluss, Änderung, Rücktritt, Umbuchung) bedürfen der Schriftform. Die Reservierung seitens eines potenziellen Mieters ist unverbindlich, der Vermieter ist an sein darauf folgendes schriftliches Mietvertragsangebot nur bei Annahme binnen 24 Stunden gebunden.

  • Eine Anzahlung von 10% des Mietpreises ist sofort bei Abschluss des Mietvertrages fällig, die Restzahlung bis spätestens 4 Wochen vor Mietbeginn durch Überweisung. Geht die Zahlung nicht rechtzeitig ein und ist auch eine Zahlungserinnerung erfolglos, so ist der Vermieter berechtigt, das Haus anderweitig zu vermieten.

  • Tritt der Mieter vom Vertrag zurück, werden folgende Stornogebühren fällig, jedoch mindestens 50€: - ab Vertragsunterschrift bis 43 Tage vor Mietbeginn 15% des Mietpreises - vom 42. - 28. Tag: 50% des Mietpreises - ab dem 27. Tag sowie bei Nichterscheinen bzw. Stornierung nach Mietbeginn 80% des Mietpreises. Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung ist zu empfehlen.
  • Im Mietpreis enthalten sind die Verbrauchskosten für Strom/Wasser, Heizkosten sowie die Nutzung des Internetanschlusses. Der Mieter verantwortet die rechtskonforme Nutzung des überlassenen Internetzuganges während der Mietzeit.
  • Bettwäsche / Handtücher können optional angemietet - oder vom Mieter mitgebracht werden. Der Mieter trägt aus hygienischen Gründen dafür Sorge, dass Betten nur in bezogenem Zustand benutzt werden.
  • Der Mieter kann neben dem Ferienhaus auch eine Terrasse mit Gartenmöbeln, einen Garten sowie zwei KFZ-Stellplätze auf dem Grundstück (links hinter dem Haus) kostenfrei nutzen.

Die Lage.
Zeiten + Preise.
Ausstattung.
AGB.

  • Das Ferienhaus nebst Inventar und die zum Haus gehörenden Einrichtungen sind pfleglich zu behandeln. Dem Hauseigentümer/-verwalter ist während der Mietzeit in dringenden Fällen Zutritt zum Ferienhaus zu gewähren. Die Reinigung des Ferienhauses ist während der Mietzeit vom Mieter selbst vorzunehmen. Am Abreisetag ist das Ferienhaus besenrein zu übergeben. Im übrigen gilt die ausgehängte Hausordnung.
  • Der Mieter darf nur den im Mietvertrag aufgeführten Personen Unterkunft gewähren. Reisen mehr Personen als gebucht an, so gelten die Personenzuschläge aus unserer Preistabelle, mindestens aber 10 € je Person und Tag, als vereinbart. Minderjährigen wird nur in Begleitung Erwachsener Aufenthalt gewährt. Haustiere sind nicht gestattet. Das Rauchen ist nur außerhalb des Hauses gestattet. Eine Untervermietung des Hauses durch den Mieter ist nicht gestattet!
  • Die Vermietung erfolgt für einen privaten Hauseigentümer. Die Vermittlerin erklärt, vom Hauseigentümer zum Abschluss dieses Mietvertrages bevollmächtigt zu sein und weist dies dem Mieter auf Anforderung nach. Die Benutzung der Ferienwohnung und der dazugehörigen Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr. Regressansprüche des Mieters aus der Mietsache richten sich grundsätzlich gegen den Hauseigentümer als Vertragspartner. Es besteht keine Haftung für Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht werden.
  • Der Mieter verpflichtet sich, eventuell während seiner Mietzeit am Mietobjekt durch ihn verursachte Schäden unverzüglich an den Hausverwalter zu melden und zu ersetzen. Der Mieter haftet auch bei leichter Fahrlässigkeit sowie persönlich auch für Schäden, die durch seine mitreisenden Personen verursacht worden sind.
  • Als Gerichtsstand ist Bergen auf Rügen vereinbart.
  • Die evtl. Ungültigkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages bewirkt nicht die Ungültigkeit des gesamten Mietvertrages.
 
   
Klicken Sie hier und besichtigen das "Alte Gutshaus" Losentitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen die Ferienresidenz Losentitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Landhaus zur Wiek auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen günstige Privatwohnungen auf Zudar/Süd-Rügen!
Klicken Sie hier und besichtigen das Reetdachhaus Silmenitz auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Landhaus Maltzien auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Ferienhaus Wind und Wellen in Lauterbach auf Rügen!   Klicken Sie hier und besichtigen das Ferienhaus Seeblick in Neuendorf auf Rügen!